Unsere Rebberge

Wir pflegen unsere Weinberge leidenschaftlich mit viel sorgfältiger Handarbeit und unter Berücksichtigung der Bodeneigenschaften und der morphologischen Parameter

– Claudio Widmer e Simone Favini


Die Weine der zwei Berge

Von Monte Generoso nach Monte San Giorgio
Die Cantina befindet sich in Mendrisio. Unsere zwei Weinberge erstrecken sich insgesamt über 3 Hektaren und befinden sich an den Hängen der wohl bekanntesten Berge des Mendrisiotto: Bei Meride (583 m ü.M.) auf dem Monte San Giorgio und bei Salorino (473 m ü.M.) auf dem Monte Generoso. Der Erste ist reich an wertvollen und einzigartigen Fossilien, weshalb er im Jahre 2003 zum Kultur-Welterbe der UNESCO erklärt wurde. Der Zweite lädt zu wunderschönen Wanderungen ein, was jedes Jahr tausende von Besuchern anzieht. In unseren Weinbergen gibt es für den Tessin sehr spezielle Boden- und Klimabedingungen, die unseren Weinen − die Weine der zwei Berge, wie wir sie nennen − besondere Feinheit, Mineralität und Eleganz verleihen.
Wir erzeugen 2 Weisse, 4 Rote, 1 Rosé und 1 Schaumwein. Neben dem Merlot sind unsere hauptsächlich verarbeiteten Rebsorten Gamaret und Ancellotta für die Roten, Sauvignon blanc, Chardonnay und Sémillon für die Weissen. Unser Anbau richtet sich nach der Integrierten Produktion (IP): Diese zeichnet sich durch minimalen Einsatz von Spritzmitteln und grösstmögliche Biodiversität aus.
vigneto1

vigneto2